Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

  • Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Stadtratskoalition für Reduzierung des Holzeinschlags im Stadtwald

    Krämer Volker 2019Die Koalition im Saarbrücker Stadtrat aus CDU, Grünen und FDP hat eine deutliche Reduzierung des Holzeinschlags im Saarbrücker Stadtwald im kommenden Jahr beantragt. Künftig sollen statt 10.000 nur noch 7.000 Erntefestmeter entnommen werden dürfen. Diese Maßnahme ist Teil einer umfassenden Strategie zum Artenschutz und zum Erhalt der heimischen Wälder.

    „Unsere städtischen Wälder nehmen eine herausragende Rolle beim Klima- und Umweltschutz ein. Sie binden Luftschadstoffe, sorgen für ein besseres Stadtklima und dienen als Wasserspeicher. Außerdem dient der Stadtwald der Naherholung der Saarbrücker*innen. Darum ist es uns ein wichtiges Anliegen, unsere städtischen Wälder zu erhalten. Dies erreichen wir unter anderem durch eine Einschränkung der Bewirtschaftung, sprich einer Reduzierung des Holzeinschlags. ...mehr

  • Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Resolution im Saarbrücker Stadtrat: „Nein zu Gewalt gegen Frauen!“

    Zehner Sascha 2019Anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen am 25.11. hat die Koalition aus CDU, Grünen und FDP einen Entwurf für eine gemeinsame Stadtrats-Resolution erarbeitet und wirbt bei den Fraktionen im Stadtrat um Unterstützung, um ein klares Signal gegen Gewalt an Frauen zu setzen.
    In Deutschland erlebt jede vierte Frau häusliche und/oder sexuelle Gewalt in der Partnerschaft. Auch im Saarland und in Saarbrücken gilt es, sexualisierter Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie sexualisierter Gewalt generell entschieden entgegenzutreten. Die Stadtratskoalition spricht sich dafür aus, die Situation der betroffenen Frauen zu verbessern und Hilfsstrukturen zu stärken. Die Resolution wird im Rahmen der Stadtratssitzung am 03.12. verabschiedet. ...mehr

  • Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Mehr Sicherheit für Frauen: Landeshauptstadt soll Hilfsprojekt „Luisa ist hier“ umsetzen

    Özfirat Sirin 2019Die Koalitionsfraktionen aus CDU, Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat setzen sich dafür ein, dass das Frauen-Hilfsangebot des Frauennotrufs Münster „Luisa ist hier“ auch in der Landeshauptstadt Saarbrücken umgesetzt wird. Das Hilfsangebot richtet sich primär an Frauen, die sich auf Partys mit einer unangenehmen Situation konfrontiert sehen. Aber auch Männer können davon Gebrauch machen. Mit der Frage „Ist Luisa hier?“ können sich Betroffene an das Personal des jeweiligen Lokals wenden und erhalten diskret und unmittelbar Hilfe. Die Koalition hält die Umsetzung der Projekts für einen wichtigen Schritt zur Gewaltprävention, insbesondere zur Eindämmung sexualisierter Gewalt gegen und sexueller Belästigung von Frauen.

    Mit der Umsetzung des Projekts „Luisa ist hier“ will die Koalition mehr Sicherheit für Frauen schaffen, die in der Stadt ausgehen. ...mehr

  • Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Verbesserung des Stadtklimas: Begrünte Haltestellen für Saarbrücken

    Hoffmann Hermann 2019Die Koalitionsfraktionen aus CDU, Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat setzen sich für eine sukzessive Begrünung von Haltestellen-Unterständen im Stadtgebiet ein. Dabei soll sich die Landeshauptstadt an einem Projekt aus Utrecht in den Niederlanden orientieren. Durch die Bepflanzung werden CO2 und Feinstaub gebunden, was dem Stadtklima zugutekommt. Einen entsprechenden Antrag zur Haltestellenbegrünung haben die Fraktionen in den gestrigen Verkehrsausschuss eingebracht.

    „Wir wollen Saarbrücken in den kommenden Jahren zur Klima- und Nachhaltigkeitsstadt entwickeln und damit alle Maßnahmen ausschöpfen, die der Natur und Umwelt zugutekommen. Dazu zählt auch eine breit angelegte Grünflächenstrategie. Eine mit überschaubarem Aufwand umzusetzende Maßnahme diesbezüglich kann die Bepflanzung von Haltestellen-Unterständen im Stadtgebiet darstellen. ...mehr

  • Saarbrücker Verwaltung braucht Top-Personal

    Zehner Sascha 2019Mit Blick auf die Einlassung der SPD-Stadtratsfraktion zur Bewerbung von Barbara Meyer-Gluche für das Amt der Bürgermeisterin und Finanzdezernentin der Landeshauptstadt erklärt der Kreisvorsitzende der CDU Saarbrücken, Peter Strobel: „Die CDU setzt konsequent auf Qualität und Kompetenz im Saarbrücker Rathaus. Dies haben wir bereits mit unserem OB-Kandidaten Uwe Conradt gemacht, der nach seinem Wahlerfolg all seine Kompetenz in die Führung der Stadt einbringt.“

    Dazu ergänzt der stellvertretende Kreisvorsitzende und Vorsitzende der CDU-Fraktion im Saarbrücker Stadtrat, Sascha Zehner: „Wir begrüßen die Bewerbung von Barbara Meyer-Gluche zur Bürgermeisterin der Landeshauptstadt ausdrücklich. Sie steht für ein neues Denken und wird mit viel Esprit an ihre Aufgabe herangehen. ...mehr

Herzlich Willkommen

Zehner Sascha 2019Wir freuen uns, Sie auf unseren Seiten der CDU-Stadtratsfraktion in Saarbrücken, der Landeshauptstadt des Saarlandes, begrüßen zu dürfen.

Wir sind stets bemüht, unseren Internetauftritt auf dem neuesten Stand zu halten. So haben Sie als Bürgerin und Bürger immer die Möglichkeit, sich über das Geschehen in unserer Stadt zu informieren.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren neuen Seiten.

Ihr Sascha Zehner