Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

  • Ludwigspark: Augen zu und durch? Wo ist eigentlich Frau Britz?

    strobel.jpg

    Nachdem die Landeshauptstadt gestern die Öffentlichkeit über die eklatante Kostensteigerung für den Umbau des Ludwigsparkstadions informiert hat, warnt Peter Strobel, der Fraktionsvorsitzende der Saarbrücker Stadtrats-CDU, vor einem finanziellen Abenteuer: „Eine Kostensteigerung von 8 Millionen Euro wird die Stadt nicht stemmen können, deshalb kann man sich über die Entscheidung, den Umbau wie vorgesehen fortzuführen zu wollen, nur wundern. Als die Baukosten mit 24 Millionen Euro ermittelt waren, wurde die Planung um 4 Millionen Euro abgespeckt, um die 20 Millionen Euro-Grenze nicht zu überschreiten. Diese abgespeckte Version soll jetzt 28 Millionen Euro kosten. Soll jetzt nochmal abgespeckt werden? Es kann doch keine Lösung sein, jetzt irgendetwas wegzulassen. Der Umbau des Ludwigsparks mit 20 Millionen Euro sollte als Ergebnis eine moderne, funktionale und regelkonforme Fußballarena präsentieren. ...mehr

  • Neues Konzept für das Filmhaus: Rot-Rot-Grün bröckelt

    masurek.jpg

    strobel.jpg

    „Die neueste Berichterstattung zum Filmhaus macht deutlich, wie zerbrechlich das rot-rot-grüne Bündnis in der Landeshauptstadt Saarbrücken ist“, so die kulturpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Elke Masurek. Die Linke gehe dem Kulturdezernenten an die Gurgel, weil sie die Beteiligung des „camera zwo“ am Filmhaus als eine von ihnen ideologisch zutiefst verhasste Privatisierung empfinde und damit das kommunale Kino vor dem Aus stünde.

    „Tatsache ist aber, dass die Besucherzahlen des Filmhauses in den letzten Jahren rückläufig waren und zwar so, dass es schmerzt, wenn man die finanzielle Situation der Stadt betrachtet. Der Zuschuss für das Filmhaus war daher mit gutem Gewissen einfach nicht mehr zu vertreten“, stellt Elke Masurek klar. ...mehr

  • Sprechstunden der CDU-Stadtratsfraktion im Februar 2017

    Die CDU-Stadtratsfraktion bietet den Saarbrücker Bürgerinnen und Bürgern auch im Februar wieder die Möglichkeit, in einer Sprechstunde mit ihren Stadtverordneten Sorgen und Nöte zu besprechen oder Anregungen bzw. Kritik weiterzugeben. Die Sprechstunden finden statt am 06.02. und 20.02., jeweils montags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

    Ort: Fraktionsgeschäftsstelle, Rathaus-Carrée (Eingang Bürgeramt), 2. Etage, Zimmer 203.

    Termine können außerdem telefonisch, per Fax oder per E-Mail vereinbart werden: Telefon: 0681 905-1303, Fax: 0681 905-931592, E-Mail: mail@stadtratsfraktion.de...mehr

  • CDU-Fraktion begrüßt Sicherheitspartnerschaft zwischen Stadt und Land

    strobel.jpg

    „Die Saarbrücker CDU-Stadtratsfraktion begrüßt die angestrebte Sicherheitspartnerschaft zwischen dem Land und der Landeshauptstadt“, so ihr Vorsitzender Peter Strobel. So habe Innenminister Klaus Bouillon bereits verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Arbeitsbedingungen für die Polizei und die Sicherheit in Saarbrücken zu verbessern. Insbesondere die geplante Videoüberwachung sei nach Auffassung der CDU-Fraktion sinnvoll. Gerade der Bereich um die Johanneskirche sei aufgrund der negativen Vorkommnisse dort in der letzten Zeit ein geeigneter Standort.

    „Die Sicherheit in Saarbrücken ist auf einem guten Weg. Nun ist die Oberbürgermeisterin am Zug, jetzt muss die Stadt ihre Verpflichtungen erfüllen und z.B. städtische Gebäude für die Anbringung von Überwachungskameras zur Verfügung stellen. ...mehr

  • Das Nauwieser Fest darf nicht sterben - CDU beantragt Behandlung des Themas im nächsten Stadtrat

    zehner.jpg

    kessler.jpg

    „Das Nauwieser Viertel als Stadtteil mit eigenem Charakter liegt nicht nur räumlich im Herzen Saarbrückens. Durch die Sanierung hat es eigenständigen Charme und Flair gewonnen, dessen Strahlkraft weit über die Stadtmitte hinausreicht“, erläutert Alexander Keßler, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion und Vorsitzender der CDU in St. Johann, und weiter: „Daran sollten wir festhalten.“ Das Nauwieser Fest verdeutlicht jährlich die ganze Vielfalt und das breite Spektrum, wofür das Viertel steht – vom Tagungsort über Gastronomie und Einzelhandel bis zum klassischen Wohnviertel für alle gesellschaftlichen Schichten. Darum ist das Fest nicht nur Symbol, sondern auch Aushängeschild. ...mehr

Herzlich Willkommen

Peter StrobelWir freuen uns, Sie auf unseren Seiten der CDU-Stadtratsfraktion in Saarbrücken, der Landeshauptstadt des Saarlandes, begrüßen zu dürfen.

Wir sind stets bemüht, unseren Internetauftritt auf dem neuesten Stand zu halten. So haben Sie als Bürgerin und Bürger immer die Möglichkeit, sich über das Geschehen in unserer Stadt zu informieren.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren neuen Seiten.

Ihr Peter Strobel