Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Der Mai kommt

Der Mai kommt – und es gibt viele Möglichkeiten, ihn zu begrüßen. So laden in vielen Stadtteilen Feuerwehren und Vereine zum Maibaumsetzen und Tanz in den Mai ein. Diese Feste durchzuführen und zu organisieren, ist mit einer Menge Arbeit verbunden. Wie immer stemmen diese Arbeit Scharen von Ehrenamtlichen. Leider werden diese Scharen jedoch kleiner, es engagieren sich immer weniger Menschen ehrenamtlich und die Arbeit bleibt an einigen wenigen hängen. Ein Besuch bei diesen Festen ist eine gute Gelegenheit, die eigene (Dorf-)Gemeinschaft und diejenigen, die sich engagieren, zu unterstützen. Noch besser: Engagieren Sie sich selbst in Vereinen, Organisationen oder Kirchengemeinden für unser Gemeinwesen!
Aber auch der 1. Mai hat in Saarbrücken einiges zu bieten. Da wäre natürlich zuerst einmal die traditionelle Maitour mit Familie, Freunden und Bekannten. Aber je nach Wanderlust und Wetter gibt es noch andere Möglichkeiten. So laden die Hoffeste in der Mainzer Straße zum Bummeln und Verweilen ein. Außerdem hat man dort die Gelegenheit, das aufstrebende Quartier Mainzer Straße einmal auf ganz neue Art und Weise zu entdecken. Für Familien mit Kindern bietet sich immer ein Besuch auf dem Maifest auf den Saarterrassen an, Spaß für Groß und Klein ist da bestimmt garantiert.
Wie auch immer sie es verbringen, ich wünsche Ihnen ein frohes, verlängertes Wochenende.